Bild:
 
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Levo SL Comp
SPECIALIZED
Levo SL Comp
5.999,00 €
Levo SL Comp
SPECIALIZED
Levo SL Comp
5.999,00 €

Specialized Turbo Levo SL kaufen

Specialized Turbo Levo SL – geht nicht gibts nicht

Mit dem Turbo Levo SL wurde ein E-Mountainbike geschaffen, dass bisherige Erkenntnisse in den Schatten stellt. Mit diesem äußerst leichten E-Bike, welches über einen Federweg von 150 mm verfügt wird deine Pedalkraft verdoppelt. 

Was sind die Vorzüge des Turbo Levo SL gegenüber dem Turbo Levo?

Letztlich kommt es hier natürlich auch immer auf die individuellen Wünsche und Vorstellungen an. Mit beiden Bikes bist du bestens ausgerüstet und stets flink unterwegs. Das Turbo Levo SL überzeugt durch ein nochmals reduziertes Gewicht gegenüber dem Modell Turbo Levo. Dies gelingt durch einen Motor und eine Batterie, die ein geringeres Gewicht aufweisen. Die Pedalkraft wird damit hingegen nicht vervierfacht, sondern verdoppelt. Dies ist ebenfalls ein großer Zugewinn und für viele E-Bike-Fahrer vollkommen ausreichend.

Wie hoch ist das jeweilige Gewicht der einzelnen Modelle?

Insgesamt stehen 5 verschiedene Modelle im Bereich Turbo Levo SL zur Verfügung. Genau hier liegt auch der Unterschied bezüglich der jeweiligen Gewichte. Das Levo SL Comp (Größe L) ist mit einem Gewicht von 19,4 kg um gut 2 kg schwerer als das S-Works Levo SL der Größe L.

Reifen und Federweg des Specialized

Das Modell Turbo Levo SL ist mit 29 × 2,3 Zoll Reifen ausgestattet und verfügt über einen Federweg von 150 mm. Dies betrifft hinten und vorne gleichermaßen.

Motor und Motorleistung - alles Turbo!

Das Modell verfügt über einen Specialized 1.1 SL Motor. Das geringe Gewicht von knapp unter 2 kg resultiert aus einem Motorgehäuse, dass aus Magnesium gefertigt wurde. Die maximale Leistung des Motors beträgt 240 Watt und 35 Nm Nennleistung.

Die Kapazität des Akkus kann sich ebenfalls sehen lassen

Alle Modelle der Reihe Turbo Levo SL haben denselben 320 Wh Akku verbaut. Einzelne Modelle werden dabei jedoch noch zusätzlich verstärkt. Das S-Works Levo SL hat dabei beispielsweise eine um 50 Prozent erhöhte Akku-Kapazität. Dies gelingt durch einen 160 Wh Range Extender, der auch bei den anderen Modellen bequem nachgerüstet werden kann.

Viele Kriterien beeinflussen die tatsächliche Reichweite deines Bikes

Wie du bereits erfahren hast, kannst du mit dem Modell Turbo Levo SL eine ganz hervorragende Reichweite erzielen. Doch warum kann es immer wieder zu teils deutlichen Schwankungen kommen? Dies liegt an ganz unterschiedlichen Faktoren. Zudem ist der Aufbau und das jeweilige Gewicht des E-Bikes ein ganz wesentlicher Gesichtspunkt. Ebenfalls spielt die körperliche Fitness eine Rolle. Nicht zu unterschätzen sind zudem Umwelteinflüsse. Dabei spielt neben dem Wetter auch der jeweilige Untergrund eine ganz besonders wichtige Rolle.

 

Specialized Turbo Levo SL – geht nicht gibts nicht Mit dem Turbo Levo SL wurde ein E-Mountainbike geschaffen, dass bisherige Erkenntnisse in den Schatten stellt. Mit diesem äußerst leichten... mehr erfahren »
Fenster schließen
Specialized Turbo Levo SL kaufen

Specialized Turbo Levo SL – geht nicht gibts nicht

Mit dem Turbo Levo SL wurde ein E-Mountainbike geschaffen, dass bisherige Erkenntnisse in den Schatten stellt. Mit diesem äußerst leichten E-Bike, welches über einen Federweg von 150 mm verfügt wird deine Pedalkraft verdoppelt. 

Was sind die Vorzüge des Turbo Levo SL gegenüber dem Turbo Levo?

Letztlich kommt es hier natürlich auch immer auf die individuellen Wünsche und Vorstellungen an. Mit beiden Bikes bist du bestens ausgerüstet und stets flink unterwegs. Das Turbo Levo SL überzeugt durch ein nochmals reduziertes Gewicht gegenüber dem Modell Turbo Levo. Dies gelingt durch einen Motor und eine Batterie, die ein geringeres Gewicht aufweisen. Die Pedalkraft wird damit hingegen nicht vervierfacht, sondern verdoppelt. Dies ist ebenfalls ein großer Zugewinn und für viele E-Bike-Fahrer vollkommen ausreichend.

Wie hoch ist das jeweilige Gewicht der einzelnen Modelle?

Insgesamt stehen 5 verschiedene Modelle im Bereich Turbo Levo SL zur Verfügung. Genau hier liegt auch der Unterschied bezüglich der jeweiligen Gewichte. Das Levo SL Comp (Größe L) ist mit einem Gewicht von 19,4 kg um gut 2 kg schwerer als das S-Works Levo SL der Größe L.

Reifen und Federweg des Specialized

Das Modell Turbo Levo SL ist mit 29 × 2,3 Zoll Reifen ausgestattet und verfügt über einen Federweg von 150 mm. Dies betrifft hinten und vorne gleichermaßen.

Motor und Motorleistung - alles Turbo!

Das Modell verfügt über einen Specialized 1.1 SL Motor. Das geringe Gewicht von knapp unter 2 kg resultiert aus einem Motorgehäuse, dass aus Magnesium gefertigt wurde. Die maximale Leistung des Motors beträgt 240 Watt und 35 Nm Nennleistung.

Die Kapazität des Akkus kann sich ebenfalls sehen lassen

Alle Modelle der Reihe Turbo Levo SL haben denselben 320 Wh Akku verbaut. Einzelne Modelle werden dabei jedoch noch zusätzlich verstärkt. Das S-Works Levo SL hat dabei beispielsweise eine um 50 Prozent erhöhte Akku-Kapazität. Dies gelingt durch einen 160 Wh Range Extender, der auch bei den anderen Modellen bequem nachgerüstet werden kann.

Viele Kriterien beeinflussen die tatsächliche Reichweite deines Bikes

Wie du bereits erfahren hast, kannst du mit dem Modell Turbo Levo SL eine ganz hervorragende Reichweite erzielen. Doch warum kann es immer wieder zu teils deutlichen Schwankungen kommen? Dies liegt an ganz unterschiedlichen Faktoren. Zudem ist der Aufbau und das jeweilige Gewicht des E-Bikes ein ganz wesentlicher Gesichtspunkt. Ebenfalls spielt die körperliche Fitness eine Rolle. Nicht zu unterschätzen sind zudem Umwelteinflüsse. Dabei spielt neben dem Wetter auch der jeweilige Untergrund eine ganz besonders wichtige Rolle.